Digitale Unterschrift als Wettbewerbs­vorteil im ambulanten Pflegedienst

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:7. Mai 2024
Digitale Unterschrift im Pflegedienst

Im Interview mit Moritz Ruffing (Geschäftsführer)

Die simCura Service GmbH steht für ambulante Pflege, Betreuung und Hilfe im Haushalt. Professionell ausgebildete Pflegekräfte betreuen und versorgen ihre Patienten in allen Pflegebereichen wie häusliche Grundpflege, Behandlungspflege, Demenz-Betreuung und mehr. Seit Anfang des Jahres hat der ambulante Pflegedienst die elektronische Unterschriftenlösung inSign im Einsatz. Damit können viele lästige Papierprozesse digitalisiert werden. Mehr dazu erzählt uns Moritz Ruffing, Geschäftsführer von simCura, im Interview.

Was hat Sie von inSign überzeugt? Was war Ihnen wichtig?

„Ausschlaggebend für inSign waren die Punkte Hosting in Deutschland und DSGVO-Konformität. Insbesondere den ersten Punkt habe ich bei keinem anderen Anbieter bei meiner Recherche finden können.“

Wie setzen Sie inSign im ambulanten Pflegdienst ein?

„Wir setzen inSign hauptsächlich für alle Unterschriftsprozesse in unserer Personalabteilung ein. Also Arbeitsverträge, Anlagen, Mitarbeiterbestätigungen etc. Außerdem versuchen wir, auch die Klientenverträge darüber abzubilden, wobei nicht viele unserer Klienten derzeit per E-Mail erreichbar sind.“

Was hat sich seit der Einführung der elektronischen Unterschriftenlösung verändert?

„Die Einsparungen an Papier, Toner und Porto sind durch die Digitalisierung der HR-Unterschriftsprozesse beeindruckend. Besonders Mitarbeiter im Onboarding-Prozess lernen uns als fortschrittlichen und digitalen Arbeitgeber kennen. Außerdem können wir alle wesentlich unkomplizierter standortübergreifend arbeiten.“

Welches inSign Feature verwenden Sie am häufigsten?

„Für Word-Dokumente verwenden wir das Word Add-In, andernfalls den Formulareditor, um Unterschriftsfelder in PDF-Dokumente zu setzen.“

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Support?

„Auch wenn das erste und bisher einzige Problem noch nicht gelöst ist, fühle ich mich gut begleitet.“

Würden Sie inSign anderen Gesundheits-/Pflegeeinrichtungen weiterempfehlen?

“Ja, obwohl wir die erfolgreiche Implementierung in unsere Prozesse als Wettbewerbsvorteil betrachten.”

Möchten Sie uns sonst etwas mit auf den Weg geben?

„Gerade am Beispiel der ambulanten Pflegedienste wird deutlich, welche hochsensiblen Gesundheitsdaten über inSign abgewickelt werden. Deshalb: Lasst Eure Server in Deutschland. Das ist Vielen in unserem Umfeld sehr wichtig.“
simCura

Über die simCura Service GmbH

  • Ambulanter Pflegedienst mit vielen Standorten
  • Gegründet im Jahr 2016
  • Sitz in der Rhein-Main-Region und dem Rheingau
  • Pflegeleistungen: Grundpflege, Behandlungspflege, Betreuungsleistungen,
    Verhinderungspflege, Haushaltshilfe, Beratungsleistungen
inSign elektronische Unterschrift

Über die digitale Signaturlösung inSign

  • Rechtssichere Softwarelösung
  • Made & Hosted in Germany
  • Seit über 10 Jahren auf dem Markt
  • DSGVO- und eIDAS-konform
  • Flexibel einsetzbar
Christina
Über den Autor
Christina Detling – Online Marketing Managerin
Christina ist seit über vier Jahren bei inSign tätig und freut sich, wenn sie ihr Wissen rund um das Thema elektronische Unterschrift und Digitalisierung weitergeben kann.