ISO 27001– Informations­sicherheit für Kunden, Partner und das Unternehmen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. Mai 2024
ISO 27001

Informationssicherheit hat höchste Priorität bei inSign

ISO 27001 ist eine weltweit anerkannte Norm, die die Anforderungen an ein effektives Informationssicherheits­managementsystem (ISMS) festlegt. Die inSign GmbH erfüllt diese Norm mit dem gesamten Unternehmen und allen Dienstleistungen.

Ihre Vorteile der inSign ISO Zertifizierung

Siegel ISO 27001 in Kombination von ISO 27017 und 27018

Welche Anforderungen stellt die ISO 27001 an ein ISMS?

Ein ISMS bildet die Grundlage für die Informationssicherheit im Unternehmen und trägt unter anderem dazu bei, Cyberangriffe abzuwehren und Datendiebstahl zu verhindern. Der Standard ISO 27001 legt fest, welche Anforderungen ein ISMS erfüllen muss. Anforderungen an den Aufbau und die Umsetzung eines ISMS sind z.B:
  • P-D-C-A-Zyklus (Planung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung) der Informationssicherheit
  • Feste Regeln für das IT-Rollenmanagement
  • Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen
  • Verhaltensrichtlinien für Nutzer von IT-Systemen
Der Gedanke hinter der ISO-Norm 27001 ist, dass Informationssicherheit kein Zufallsprodukt sein darf. Durch den Rahmen der Norm und externe Zertifizierungsaudits wird die digitale Transformation im Unternehmen professionell umgesetzt und der Informationssicherheit höchste Priorität eingeräumt.

Warum ist die Zertifizierung für inSign wichtig?

Als Hersteller und Betreiber von Software ist es für inSign essenziell, höchste Sicherheit im Umgang mit Daten zu gewährleisten und Risiken in der Informationssicherheit so gering wie möglich zu halten. Mit der offiziellen Zertifizierung kann inSign nachweisen, dass es die Anforderungen an ein wirksames ISMS erfüllt.

Welche Vorteile hat die Zertifizierung für inSign Kunden?

inSign bietet neben einer Stand-alone-Lösung für Einzelnutzer auch spezielle Enterprise-Lösungen für die Integration der Unterschrifts-Software in bestehende IT-Systemlandschaften an. Die Zertifizierung und die Sicherheitskultur des Unternehmens bilden für alle Kunden gleichermaßen einen sicheren technischen und organisatorischen Rahmen. Interessenten haben den Vorteil, dass sie keine externen Audits für die Anforderungen an die Informationssicherheit durchführen müssen.

Was bedeutet ein ISMS für die tägliche Arbeit bei inSign GmbH?

Die inSign GmbH war vor der ISO-Zertifizierung bereits über die iS2 AG durch VdS 10000 geprüft. Die Sicherheitskultur ist daher schon lange bei den Mitarbeitern in der täglichen Arbeit verankert. Der Schutz der eigenen Unternehmensdaten und der Kundendaten hat höchste Priorität und die Grundsätze der Informationssicherheit sind im Arbeitsalltag fest integriert.
Noch spezielle Fragen zu unserer ISO 27001 Zertifizierung oder unserer elektronischen Unterschriftenlösung inSign? Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Was ist ISO 27001

Was ist ISO 27017

Was ist ISO 27018

Ursula
Über den Autor
Ursula Korotwitschka – Marketing Specialist
Ursula beschäftigt sich seit vielen Jahren mit allen Themen rund um die elektronische Signatur und wie smarte Software den Arbeitsalltag erleichtern kann.