SEIDEL RUNTEMUND + PARTNER setzen auf elektronische Signatur inSign

Steuerkanzlei SEIDEL RUNTEMUND + PARTNER nutzt elektronische Signaturlösung

Ein Interview mit Dr. Volker Runtemund

Steuerberater schätzen zunehmend den Nutzen einer elektronischen Unterschriftenlösung. Diese beschleunigt Prozesse mit Klienten, bei denen eine Unterschrift notwendig ist. Steuerklärungen, Mandatsvereinbarungen, Vollmachten und viele andere Dokumente sind typische Beispiele. Mit einer elektronischen Signaturlösung müssen solche Dokumente nicht mehr ausgedruckt und per Post versendet werden.
So sieht das auch Herr Dr. Runtemund als Steuerberater, Rechts- und Fachanwalt für Steuerrecht. Seit 2005 war er Partner verschiedener Kanzleien. Seit 2014 arbeitet er in der jetzigen Kanzlei SEIDEL RUNTEMUND + PARTNER mit zwei weiteren Partnern. Das Thema Digitalisierung ist ihm wichtig und begleitet ihn in seinem täglichen Arbeitsalltag. Mit der Einführung der elektronischen Unterschriftenlösung inSign konnte er seine Unterschriftenprozesse vollständig digitalisieren.
Wir haben mit Herrn Dr. Runtemund ein Interview geführt und ihn zu seinen Erfahrungen mit der elektronischen Unterschrift inSign befragt. Bei der Auswahl einer elektronischen Unterschriftenlösung haben zwei Faktoren die entscheidende Rolle gespielt. Zum einen, dass die Unterschrift biometrische Daten enthält und zum anderen, dass es sich um einen deutschen Anbieter handelt. Die Einhaltung bestehender Datenschutz­vorschriften ist für eine Steuerkanzlei unabdingbar. Am häufigsten verwendet er inSign für seine Steuerklärungen. Doch auch für andere Dokumente wie z. B. Jahresabschlüsse und Honorarvereinbarungen ist inSign im Einsatz.

Ich bin mit der elektronischen Unterschriftenlösung inSign sehr zufrieden, da die Prozesse viel schneller abgeschlossen werden. Ich benutze inSign wirklich gerne und regelmäßig und bin überzeugt, dass diese Lösung in naher Zukunft in immer mehr Kanzleien Einzug halten wird.

Dr. Volker Runtemund
Das vollständige Interview finden Sie in der zweiten Ausgabe 2021 des neuDenker Magazins – das Livestyle Magazin für den Steuerberater von morgen. Die elektronische Version finden Sie hier.