App für die elektronische Unterschrift

Elektronische Unterschrift - App

Was kann die inSign App und wann ist sie sinnvoll?

Die Softwarelösung inSign ermöglicht die Unterzeichnung von Dokumenten überall auf der Welt, synchron oder auch zeitversetzt via E-Mail. Eine nachhaltige und effiziente Arbeitsweise, sowie Einsparung von Geld und Ressourcen, sind nur einige von vielen Vorteilen der E-Signaturlösung. Viele inSign Nutzer unterschreiben direkt im Browser (Chrome, Safari, Samsung Browser etc.) ihres Smartphones oder Tablets. Bei häufiger Nutzung von inSign empfiehlt sich die App, da das Gerät nicht jedes Mal erneut z. B. per SMS verbunden werden muss.
inSign verwendet standardmäßig für jedes Signaturfeld die beweissichere fortgeschrittene elektronische Signatur (FES). Dabei werden dem Dokument neben der eigentlichen Unterschrift biometrische Daten des Unterzeichners beigefügt. Um diese Art der Signatur leisten zu können, ist ein berührungsempfindliches Gerät wie z. B. Smartphone oder Tablet notwendig. Falls der Unterzeichner mit einem Gerät ohne berührungsempfindlichen Bildschirm arbeitet, kann er zur Unterschrift ein Touch-Device verbinden. Dies geschieht typischerweise per SMS. Diese Verbindung zum Touch-Device ist allerdings nur temporär und muss für Vorgänge zu einem späteren Zeitpunkt erneut hergestellt werden. Mit der inSign App ist das nicht notwendig, da die Verbindung zum Nutzer-Account dauerhaft ist.
Um die App mit der Webanwendung dauerhaft zu verbinden, muss bei der ersten Benutzung ein Anmeldecode eingegeben werden. Diesen erhält man automatisch in der Webanwendung. Zukünftige Unterschriftsvorgänge verbinden sich dann automatisch mit der App auf Ihrem Touch-Device. Die inSign App kann nur in Kombination mit der Webanwendung genutzt werden und ist nicht eigenständig lauffähig.
Als Alternative zur fortgeschrittenen elektronischen Signatur bietet inSign auch die einfache elektronische Signatur (EES). Diese hat allerdings ein niedrigeres Beweisniveau als die FES. Dafür kann die Unterschrift bequem per Tastatur geleistet werden und benötigt keinen berührungsempfindlichen Bildschirm. Die App ist in diesem Fall nicht notwendig.

Wenn Sie bereits inSign Kunde sind und noch keine App verwenden, können Sie diese hier downloaden:

Apple Store (iOS)

Play Store (Android)

Wenn Sie noch kein inSign Kunde sind, testen Sie gerne unsere Software 4 Wochen kostenlos oder nehmen Sie an einem unserer Webinare teil. Darin zeigen wir die Bedienung und den Funktionsumfang von inSign. Außerdem gehen wir auf die rechtlich-organisatorischen Aspekte der elektronischen Unterschrift ein.
Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren: Wie kann ich eine elektro­nische Unterschrift erstellen?