Das Ende des Sisyphos-Effekts

Das Ende des <strong>Sisyphos-Effekts</strong>
DAS ENDE DES SISYPHOS-EFFEKTS

Mit iS2 kommt Idiligo schnell zum rechts­sicheren Abschluss

Zu zweit soll alles besser gehen, sagt der Volks­mund. Dass diese Binsen­weis­heit natür­lich einen wahren Kern hat, bestä­tigt sich auch bei IT-Software-Projekten. Die Idiligo B.V. startete 2018 ein Projekt mit dem eta­blier­ten Soft­ware­spezia­listen & IT-Dienst­leister iS2 AG. Idiligo ist bekannt durch ihre inno­vative skript­basierte Anwendung für Online-Meetings. Mit Hilfe von inSign, der elektro­nischen Signatur der iS2 AG, perfektioniert Idiligo den Kunden­prozess.

Auch die besten Prozesse und Argu­mentations­linien scheitern allzu oft am fehlenden Direkt­abschluss eines Vertrags und der rechts­sicheren Signa­tur des Kunden.

Ein Ende der Qualen ist abseh­bar. Mitar­beiter, die ihre Kunden online im Netz beraten, mit viel Mühe maß­geschnei­derte Angebote oder indivi­duelle, pass­genaue Pro­dukte anbieten, wissen ein Lied von einem ver­trauten Phänomen zu singen: Häufig enden Online Meetings im Nirvana, weil der unmittel­bare Ab­schluss nicht statt­finden kann.

Bislang füllte sich diese Pro­zess­lücke mit Infor­mations- und Vertrags­doku­menten, die den Kunden zuge­sandt werden mussten. Mehr­maliges Nach­fassen, für beide Seiten lästiges Hinter­her­tele­fonieren und letzt­endlich doch der Absprung be­reits über­zeugter Kunden waren die Folgen.

Diese Lücke füllt sich statt­dessen mit Infor­mations- und Vertrags­doku­menten, die den Kunden zuge­schickt werden müssen. Mehr­maliges Nach­fassen, für beide Seiten lästi­ges Hinter­her­tele­fonieren und letzt­endlich doch noch der Ab­sprung bereits über­zeugter Kunden sind die Folgen.

Perfekte Arbeits­teilung führt zum Erfolg

Weshalb funk­tio­niert die Kombi­nation aus rechtsicherer elektro­nischer Signa­tur mit inSign von iS2 AG mit skript­basierten Online-Prozessen der Idiligo so hervor­ragend?

Idiligo be­gründet die Ent­schei­dung zur Inte­gration von inSign mit diesen Worten:
„Wir haben uns für die digi­tale Unter­schrift von iS2 entschieden, weil der Prozess einer­seits extrem einfach ist,
aber trotz­dem eine hohe Quali­tät und rechts­sichere Unter­schriften liefert.“
Das ist ein­leuchtend, bieten beide Kompo­nenten doch iden­tische Leistungs­merk­male an:

  • Plattform­unab­hängige Dienst­leistung
  • Vor­ge­fertigte Leistungs-Features, frei kombi­nierbar mit indivi­duell erstellten Bestand­teilen
  • Einfache Hand­habung, ver­bunden mit klarer Anwender­führung
  • Recht­sicherheit und „All-in-One“ – Philosophie

inSign und Idiligo – Two of a Pair

inSign, die elek­tro­nische Signatur­software mit einer Viel­zahl an An­wendungs­möglich­keiten, ergänzt Idiligo in perfekter Weise.

Idiligo liefert Skripte für eine Viel­zahl von Features, die in Online-Beratungs- und Vertriebs­prozessen bran­chen­über­greifend benö­tigt wer­den. Die Möglich­keit, ent­weder vor­gefertigte Standard-Skripte zu nutzen, oder sich seine indivi­duellen Gesprächs­abläufe zusammen­zu­stellen, gewähr­leistet Unter­nehmen die perfekte Bereit­stellung von Prozess­leit­linien für Online Meetings.

inSign stellt das kon­geniale Abschluss­element zur Ver­fügung; ist eben­falls platt­form­neutral und Device-unab­hängig. inSign bietet einen ein­fachen, aber optimierten Work­flow, der Anwen­dern Orien­tierung und Ziel­gerichtet­heit garan­tiert.

Nicht zuletzt bietet inSign auch die Möglich­keit, Doku­mente unter­schied­licher Vor­fertigungs­grade zu bear­beiten. Features wie „most poor man´s method“ erlauben es, Doku­mente mit elektro­nischen Unter­schriften zu ver­sehen, die im Ausgangs­zu­stand ent­sprech­ende Felder nicht bereit­stellen. Die Signatur­felder fügt inSign bei Bedarf in das Doku­ment ein.

Frank Korthouwer Idiligo

Frank J. Korthouwer, Geschäftsführer von Idiligo formuliert das so:

"inSign stellt für Idiligo die perfekte Er­gänzung dar, da es die struk­tur­ierten Online Meetings noch effi­zienter gestal­tet. Durch die digi­tale Unter­schrift sind rechts­sichere Vertrags­unter­zeich­nungen noch während des Online Meetings mög­lich. Dies spart Zeit und steigert die Abschluss­quoten enorm.“

Es funktioniert! – Die Kunden haben das Wort

Das ist keine reine Behauptung, sondern Kunden­meinung. Denn am Ende bemisst sich Erfolg an Quoten und Konver­sions­raten der End­kunden. KiKxxl, Kom­munika­tions­dienst­leiser und wich­tiger Kunde von Idiligo, gibt nach erfolg­reicher Test­phase folgendes Feedback:

„Mit der Einführung von Idiligo in unseren B2B Outbound und Inbound Sales Teams haben wir entschei­dende Vorteile in unserer Geschäfts­tätig­keit gewonnen. Die komplexen Vertrags­werke können Punkt für Punkt mit dem Kunden im Rahmen einer Online Vertrags­be­sprech­ung durch­gegangen werden.“

„Durch das Idiligo Skript führt der Ver­käufer den Kunden sicher und einfach durch die Sit­zung. Nach Leis­tung der digi­talen Unter­schrift liegen die komplettier­ten Unterlagen dem Verkäufer und dem Kunden sofort vor.“

Runde Prozesse erfreuen nicht nur die Endkunden

Für alle Betei­lig­ten hat sich die Anbindung von inSign an die Idiligo-App als Erfolgs­faktor bewährt. Die tech­ni­sche Um­setzung war erstaun­lich un­spek­taku­lär und benö­tigte nur einen mini­ma­len Projekt­aufwand zur Ab­stimmung von Einzel­fragen und Konfi­gura­tionen.