Die Highlights des Jahres 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. November 2022
Die Highlights des Jahres 2021

Wow, es ist viel passiert

Und wieder ist ein Jahr vorüber… Wir möchten uns zu diesem Anlass ganz herzlich bei unseren Kunden und Partnern für ihre langjährige Treue bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir blicken mit Stolz zurück auf das Jahr 2021, denn es gab viele großartige Neuerungen in unserer Softwarelösung inSign. Folgende Features fanden besonders großen Anklang bei unseren Kunden:

Komplettes Redesign der Anwendung

Sowohl die Vorgangsverwaltung als auch der PDF-Editor wurden komplett überarbeitet. inSign präsentiert sich seitdem in einem neuen, frischen Look und die Bedienung ist noch einfacher als zuvor.

Mehr dazu:
Neue inSign Benutzeroberfläche
Der neue inSign PDF-Editor

Einfache elektronische Signatur (EES)

Die EES ist, wie der Name schon sagt, eine sehr einfache Signatur, die per Tastatur geleistet wird. Sie wird sehr gern in Umgebungen eingesetzt, in denen ein hohes gegenseitiges Vertrauen vorherrscht (z. B. innerhalb von Unternehmen) und die Beweiskraft der Unterschrift nicht im Vordergrund steht.

Weitere Infos: Einfache elektronische Signatur mit inSign

Qualifizierte elektronische Signatur (QES)

Mit inSign können qualifizierte Signaturzertifikate der D-Trust (Bundesdruckerei) genutzt werden. Die QES ist bei Dokumenten erforderlich, bei denen der Gesetzgeber die Schriftform vorschreibt. Dies sind z. B. befristete Arbeitsverträge oder auch Bürgschaften.

Mehr dazu: Qualifizierte elektronische Signatur

Revisionssicheres Archiv für inSign 365

Inaktive Vorgänge können manuell oder automatisch nach 30 Tagen in unser revisionssicheres digitales Archiv verschoben werden. Dort sind Ihre Dokumente dauerhaft sicher verwahrt.

Erfahren Sie hier, wie Sie Verträge mit inSign archivieren

Weblink-Funktion für Ihre Website

Mit inSign können vorbereitete PDF-Formulare auch als Self-Service-Funktion z. B. auf Ihrer Website zur Verfügung gestellt werden. inSign generiert zu diesem Zweck eine spezielle URL, die Sie in Ihre Website einbauen können.

Zum Artikel: Das Self-Service-Feature von inSign

Delegieren von Vorgängen

Möchte eine Person eine zugewiesene Unterschrift nicht leisten, kann diese den Prozess selbstständig an eine andere Person delegieren. Der Prozess kann somit zeitsparend fortgeführt werden, ohne den Vorgangsersteller zu involvieren.
Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Jahr, denn auch zukünftig wird es regelmäßig viele neue Features geben. Zu Jahresbeginn starten wir mit Serienvorgängen, Genehmigungsprozessen und einer Beobachter-Funktion. Darüber hinaus erwarten Sie noch viele weitere Verbesserungen.

Ihr Feedback ist jederzeit willkommen. Viele der hier vorgestellten Erweiterungen sind das Ergebnis Ihrer Anregungen, herzlichen Dank dafür.

Kundenumfrage 2021

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer der Kundenumfrage 2021.
Einige spannende Ergebnisse finden Sie auf unserer Referenzen-Seite.
Würden Sie
inSign weiterempfehlen?
Ergebnisse
Promotoren73 %
Passive20 %
Detraktoren7 %
Auf ein neues erfolgreiches Jahr!
Ihr inSign Team