Elektronische Unterschrift
im Gesundheits­wesen

Einfach papierlos unterschreiben

Verwendung­smöglichkeiten

Patientenaufnahme­formulare online unterzeichnen

Ein neuer Patient ruft in Ihrer Praxis an und möchte einen Termin vereinbaren. Sie senden ihm über inSign ein Aufnahme­formular zu, das er bequem zu Hause ausfüllen und elektronisch unter­schreiben kann.

Patienten­aufklärungen vor Ort elektronisch unterschreiben

Anstelle der üblichen Papier­unterschrift können Patienten­aufkärungen auch elektro­nisch unterzeichnet werden. Vereinfachen und beschleunigen Sie den veralteten und umständlichen Papier­prozess.

Behandlungsverweigerungs­erklärung vor Ort elektronisch unterzeichnen

Ein Patient möchte sich selbst früh­zeitig aus dem Kranken­haus entlassen. Dafür muss er eine Behandlung­sverweigerungs­erklärung unter­zeichnen. Dies kann mit­hilfe von inSign elektronisch erfolgen.

Unterlagen elektronisch signieren

Weitere Einsatz­möglich­keiten finden Sie hier.
Handy mit Unterschriftsfeld und Unterschrift
In einer Gesundheitseinrichtung wie z. B. einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis gibt es jede Menge Papierkram. Doch das muss nicht sein. Viele der Prozesse, die auf Papier stattfinden, können auch digital abgeschlossen werden, sogar viel schneller und bequemer. Digitalisieren auch Sie Ihre Unterschriftenprozesse mit inSign, arbeiten Sie damit effizienter, flexibler umweltfreundlicher!

Die wichtigsten Vorteile und Features:

  • Beweisbare fortgeschrittene elektronische Signatur (FES)
  • Made & hosted in Germany
  • TÜV-zertifiziert
  • DSGVO- und eIDAS-konform
  • Dokumente elektronisch unterschreiben mit oder ohne App
  • Vorgänge verwalten und Status im Überblick behalten
  • Schnellere Durchlaufzeiten, weniger Rückläufer
  • Zeit und Ressourcen sparen und dabei Umwelt schonen
Weitere Gründe für inSign finden Sie hier.
Unsere Kunden vertrauen auf inSign Made in Germany
Sie sind bereit, loszulegen?
Jetzt kostenlose Testversion starten.